Zarter Versuch eines Wintertages

Heute, pünktlich zum ersten Advent hat auch in Leipzig der Winter ein erstes sichtbares Stelldichein gegeben. Der Parkteich in Eutritzsch ist mit einer zarten Eishaut überzogen. Da gehen die Enten nun spazieren und spiegeln sich im Wasser auf dem Eis. Sozusagen eine Neuauflage der Spiegelbilder.

Am Abend hat es sogar etwas geschneit. Mal sehen, ob Morgen noch etwas von der weißen Pracht übrig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s