Pause in Trollhättan

Auf dem Weg zu einer Freundin in Skattskärr habe ich eine kleine Pause im Schleußengebiet in Trollhättan eingelegt. Wie so oft in Schweden zeigt sich die idyllische Natur von ihrer besten Seite. Doch in diesem Fall fand ich auch die menschlichen Bauwerke beeindruckend. Leider wurde gerade gebaut und deshalb waren ein paar Wege gesperrt, so dass ich die eigentlichen Schleußen nicht sehen konnte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s